Frauensexkontakte

Öfters sitze ich nach getaner Arbeit etwas erschöpft, aber auch entspannt, mit einem leckeren Gläschen Wein abends am Rechner und suche lockere Zerstreuung mit netten Onlineflirts.
Ich chatte und schreibe gerne Mails, aber es muss nicht immer beim Mailen bleiben. Bei netten Superkontakten, die mein Kopfkino zum Rattern bringen und mich durch meine erotischen Fantasien beflügelt rattig machen kann ich schon mal schwach werden und je nach Grad der Erschöpfung bei nahen Entfernungen auch mal spontan vor der Tür stehen.
Ein tolles Gefühl, wenn man vor so einem kurzfristig anberaumten Date mit kribbeligem Gefühl im Bauch vor einer fremden Wohnungstür steht…
Tja was einen Verlangen und Neugierde alles so machen lassen.
Aber normalerweise bin ich nicht immer so unvernünftig und ich bevorzuge es sich etwas durch das Mailen kennenzulernen und dann an einem passenden Ort das erste Date zu verabreden.